Tinox Energy®-Absorberflächen von Almeco wurden für ein umfangreiches Solar Cooling-System des IKEA-Kaufhauses in Singapur verwendet.

21 Mai 2018
600x_9698-abbsolar_ikea_tampines_2_panel-508

IKEA Singapur weihte die Realisierung des großen solaren Kühlsystems in Singapur ein, das die Sonnenwärme in eine Klimaanlage für das Lager und das Warenhaus umwandelt. Die 2.472 m² große Anlage produziert jährlich etwa 1.587 MWh Solarwärme, die Energie für eine 880-kW-Absorptionskältemaschine liefert. Das Solarsystem mit seinem 15 m³ Pufferspeicher reduziert den Stromverbrauch deutlich und hilft zudem, teure Stromkosten zu reduzieren. Zudem werden jährlich 428 Tonnen CO2 vermieden. Dies entspricht etwa 200 Linienflügen von Singapur nach Sydney.
Die Almeco-Gruppe hat für die Realisierung des Projekts 2500 m² Absorbermaterial "TiNOX energy AL" zur Verfügung gestellt.